Informationspflichten Anmeldung und Informationsgespräche für das Schuljahr 2021/2022

Aufgrund der Bestimmungen zum Infektionsschutz werden die Informationsveranstaltungen für Eltern und Viertklässler*innen in diesem Jahr anders organisiert werden müssen. Wir beginnen schon im November mit unseren ersten Angeboten zur Beratung von Eltern gemeinsam mit ihren Kindern der vierten Klassen.

Informationspflichten Anmeldung und Informationsgespräche für das Schuljahr 2021/2022

Aufgrund der Bestimmungen zum Infektionsschutz werden die Informationsveranstaltungen für Eltern und Viertklässler*innen in diesem Jahr anders organisiert werden müssen. Wir beginnen schon im November mit unseren ersten Angeboten zur Beratung von Eltern gemeinsam mit ihren Kindern der vierten Klassen.

Informationsveranstaltungen

Informationstage an den Samstagen: 09.01.21 / 16.01.21 / 06.02.21 / 13.02.2021 / 20.02.21

Der Schulleiter Herr Carsten Schmolling, die Orientierungsstufenleiterin Frau Petra Ricker-Krause sowie eine weitere Lehrkraft haben individuelle Informationsgespräche für interessierte Fünftklässler*innen mit ihren Eltern von November bis zum 20. Feburar angeboten.

Sollten Sie das verpasst haben und gerne Einblicke in unsere Schule erhalten wollen, schauen Sie sich unsere Kennlernvideos oder den Mitschnitt der Informationsveranstaltung an - oder nehmen Sie Kontakt mit uns über das Sekretariat auf.

 

zurück

Anmeldezeitraum

Kommen Sie für die Anmeldungen und die Beratungsgespräche bitte ins Hauptgebäude (Michaelisallee 1). Betreten Sie das Gebäude bitte vom Hof Nord aus (von der Hermann-Heiberg-Straße kommend) und folgen Sie der Beschilderung zum Sekretariat. 

Der Anmeldezeitraum für neue Fünftklässler*innen für das Schuljahr 2021/2022 liegt zwischen dem 18.2.2021 und 3.3.2021. (Der Anmeldezeitraum wurde nach vorne ausgeweitet.) Für die Anmeldungen können Sie online einen Termin buchen.

Wenn Ihr Kind eine Empfehlung für die Gemeinschaftsschule bekommen hat, sind Beratungsgespräche an der weiterführenden Schule vorgesehen. Bitte vereinbaren Sie dafür telefonisch einen Termin über das Sekretariat (04621-96060). Für diese Gespräche nehmen wir uns Zeit am 18. und 19. Februar sowie am 24. Februar 2021.  

 

Terminbuchung für die Anmeldungen (ohne Beratungsgespräch)

Nach einem Klick auf das folgende Vorschaubild werden Sie in einem neuen Browserfenster durch unser Buchungssystem geleitet.

An den jeweiligen Tagen werden nur Termine angezeigt, die noch verfügbar sind; werden keine Uhrzeiten angezeigt, ist der Tag bereits ausgebucht.

Ideal wäre es, wenn Sie eine Mailadresse oder Telefonnummer angeben, unter der wir Sie erreichen können, falls es z. B. zu Terminverschiebungen kommen sollte.

Die am Ende des Buchungsvorgangs angezeigte Buchungsnummer ist zwar im Buchungssystem vorgegeben, spielt aber für uns keine Rolle.

 

zurück

zur Anmeldung mitzubringen...

Die Anmeldung erfolgt im Haupthaus der Lornsenschule (Michaelisallee 1), folgen Sie der Beschilderung zum Sekretariat oder fragen Sie unsere Schüler*innen, die Ihnen gerne helfen.

Zur Anmeldung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

- Anmeldeschein der Grundschule zur Anmeldung an einer weiterführenden Schule (im Original)

- Schulübergangsempfehlung (im Original)

- Zeugnis des 1. Halbjahres des  4. Schuljahres (Kopie ist möglich)

- Geburtsurkunde (Kopie ist möglich)

- Nachweis Masernimpfschutz (Kopie ist möglich) [mehr Informationen zu diesem Nachweis: Formate, DSGVO]

- wenn möglich das bereits ausgefüllte Anmeldeformular für das Schuljahr 2021/2022 ergänzt

- ggf. den bereits ausgefüllten Fahrkartenantrag ergänzt

- ggf. Lernplan (falls vorhanden)

- ggf. Nachweis über eine  Lese-Rechtschreibschwäche

- ggf. Passfoto, falls Ihr Kind eine Busfahrkarte benötigt

Diese Liste finden sich auch auf dem Merkzettel zum Download.

Downloads

 

zurück