Die Brüder Nils (9d) und Torge Richter (6d) haben einen tollen 1. Platz beim Landeswettbewerb "Schüler experimentieren", der Juniorsparte von Jugend forscht am letzten Donnerstag erreicht. Sie wollten mit ihrem Projekt herausfinden, wie groß die Auswirkung des Faulschlamms am Grund der Schlei auf den Sauerstoffgehalt sowie weitere Wasseranalysewerte ist. Außerdem zeigten sie mit Hilfe eines Schichtmodells der Schlei in einem Aquarium, dass eine Belüftung den Sauerstoffgehalt und damit die Wasserqualität verbessern kann. Neben ihrem Preisgeld können sie sich außerdem über einen Rundflug über Schleswig-Holstein freuen.