In diesem Schuljahr nimmt der Oberstufenchor der Lornsenschule an einem besonderen Projekt teil: Zusammen mit dem Konzertchor Köln und einer Auswahl der Landesjugendbigband von Rheinland-Pfalz, der Phoenix-Foundation, bringt er ein Stück von Duke Ellington zu Gehör, sein zweites Sacred Concert. Dieses anspruchsvolle Stück wurde für großen Chor, Bigband, eine Solo-Jazzsängerin und Steptanz geschrieben.
Der Oberstufenchor wurde vom Konzertchor Köln eingeladen, das Konzert in der Kölner Philharmonie mitzusingen und im Gegenzug wird der Konzertchor Köln auch bei einem weiteren Konzert im Schleswiger Dom dabei sein. In einem ersten Teil des Konzertes wird die Phoenix Foundation eine kleine Auswahl ihrer Stücke vorstellen. Die genauen Daten für die Konzerte sind:

  • Sonntag, 21.09.14, 20.00 Uhr in der Philharmonie in Köln (mit der Jazz-Solosopranistin Nina Bernsteiner), Gesamtleitung: Jonas M. Pinto
  • Montag, 22.09.14, 19.30 Uhr im Schleswiger Dom (mit der Jazz-Solosopranistin Aline Wilhelmy), Gesamtleitung: W. Bauer

Bei beiden Aufführungen ist die Steptänzerin Ulrike Neth aus Köln zu sehen und zu hören.
Die Bigband wird von Frank Reichert, der Konzertchor Köln von Jonas M. Pinto und der Oberstufenchor der Lornsenschule von Wiebke Bauer geleitet.

shz (15.09.2014)

shz (12.09.2014)