Lernen mit Luftballons - Orbitalmodelle im Chemie-Unterricht

Wenn‘s im Chemieprofil (Abitur 2022) aussieht wie auf einem Kindergeburtstag…

...dann ist vielleicht gerade das Orbitalmodell Unterrichtsthema, weil das Schalenmodell nicht mehr alle Phänomene erklären kann. Elektronen sind zeitgleich Welle oder Teilchen, sie sind gleichzeitig an keinem festen Platz, aber halten sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in Orbitalen unterschiedlicher Form auf. Die Luftballon-Modelle helfen bei der Vorstellung der komplexen Inhalte und es macht eine Menge Spaß, sie zu entwickeln und zu basteln.