Angebot einer Schutzimpfung gegen Covid-19 an Schulstandorten

03.09.2021

Hinweise zum Termin der zweiten (und auch ersten) Impfung an der Lornsenschule: Montag, 13.09.2021 ab ca. 12.15 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

am 13.09.2021 kommt das mobile Impfteam für die Zweitimpfung gegen Covid-19.

Alle Menschen, die zur Zweitimpfung kommen, beachten bitte, dass... 

  • sie am Tag der Impfung ausreichend essen und trinken
  • sie Kleidung tragen, bei der man den Oberarm freimachen kann
  • folgende Dokumente mitzubringen sind:
    • Impfpass (sofern vorhanden)
    • Ausweisdokument oder Krankenkassenkarte
    • Der ausgefüllte und unterschriebene Anamnese- und Einwilligungsbogen. Diese müssen in der Altersgruppe der 12 und 13-Jährigen durch einen Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. Alle anderen können die Bögen auch selbst unterschreiben.
    • Schülerinnen und Schüler, die nur ihre Zweitimpfung im Rahmen der Schulimpfaktion erhalten (Erstimpfung z. B. beim Hausarzt), müssen auch bei ihrer Zweitimpfung den unterschriebenen Aufklärungsbogen vorlegen
    • Alle genannten Dokumente finden sich auf der Webseite des Robert Koch Instituts oder auch verlinkt auf der Webseite des Landes Schleswig-Holstein:

Auch Erstimpfungen sind an diesem Termin möglich. Bitte denken Sie hier daran, dass in diesem Fall auch der Aufklärungsbogen ausgefüllt und unterschrieben werden muss.

 

19.08.2021

Hinweise zum Impftermin an der Lornsenschule: Montag, 23.08.2021 ab 12.00 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

bezüglich des Impftermins an der Lornsenschule sind bitte folgende Hinweise zu beachten:

Alle Einwilligungserklärungen inkl. Anamnesebogen und Aufklärungsbogen müssen zum
Impftermin vollständig ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden. In der Altersgruppe
der 12 und 13jährigen müssen diese durch einen Erziehungsberechtigten unterschrieben
sein. Alle anderen können die Bögen auch selbst unterschreiben. Diese Unterlagen
können die Impfwilligen direkt dem Arzt übergeben. Diese Bögen gelten auch als Einwilligung
für die Zweitimpfung.

Erinnern möchten wir weiterhin daran, dass die Impfwilligen:

  • am Tag der Impfung ausreichend essen und trinken,
  • Kleidung tragen, bei der man den Oberarm freimachen kann,
  • Folgende Dokumente mitbringen:
    • Impfpass (sofern vorhanden)
    • ein Ausweisdokument oder eine Krankenkassenkarte,
    • die ausgefüllten und unterschriebenen Aufklärungs-, Einwilligungs- und
      Anamnesebögen.

Abschließend möchten wir bitten, dass sich die Impfwilligen am 23.08.2021 ab 12.00 Uhr in dem naturwissenschaftlichen Trakt (Biologie/Physik) einfinden.

Herzliche Grüße
Carsten Schmolling

(Diese Hinweise als pdf-Dokument.) 

17.08.2021

Erweiterung der Anmeldemöglichkeit für eine Schutzimpfung an Schulstandorten

Das MBWK teilt mit, dass aufgrund der aktualisierten Impfempfehlung der STIKO nun eine Anmeldung zum Impftermin an den Schulstandorten bis zum Tag des Impftermins möglich ist; an der Lornsenschule ist das der 23.08.2021 ab 12:00 Uhr (siehe unten, Eintrag vom 16.8.2021). 

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden sich im pdf-Download.

Hier der Beginn des Schreibens im Wortlaut:

„Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

die Ständige Impfkommission (STIKO) hat heute ihre COVID-19-Impfempfehlung aktualisiert und spricht nunmehr eine generelle Impfempfehlung für alle Personen ab 12 Jahren aus. Ausgenommen sind weiterhin Schwangere.

In Absprache mit der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) wurde vor diesem Hintergrund die Anmeldemöglichkeit für das kostenlose und freiwillige Impfangebot durch mobile Impfteams auf dem Schulgelände noch einmal erweitert, um weiteren Schülerinnen und Schülern den Zugang zu ermöglichen. Allen Schülerinnen und
Schülern ab 12 Jahren steht damit weiterhin ein niedrigschwelliges Impfangebot zur Verfügung.

Wird eine Impfung am Schulstandort gewünscht, soll die ‚Anmeldung für die Schutzimpfung gegen COVID-19’ am Ende dieses Schreibens bis zum Tag des Besuchs des mobilen Impfteams in einem verschlossenen Umschlag in der Schule abgegeben werden. Die Anmeldung kann der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer übergeben werden. Alternativ besteht die Möglichkeit zur direkten Abgabe im Schulsekretariat.

Wir bitten alle Impfwilligen um eine möglichst zeitnahe Anmeldung, damit die Menge des benötigten Impfstoffs geplant werden kann. In Einzelfällen können die mobilen Impfteams auch ohne vorherige Anmeldung eine Impfung ermöglichen.”

 

16.08.2021

Termin für die Impfaktion an der Lornsenschule

Der Lornsenschule wurde mitgeteilt, dass die Impfaktion für unsere Schüler*innen am Schulstandort Lornsenschule am Montag, dem 23.8.2021 ab 14:30 Uhr nach neuer Information nun ab 12:00 Uhr stattfinden wird. 

Schüler*innen, welche die von den Klassenleitungen ausgegebenen Anmeldeformulare ausgefüllt und wieder abgegeben haben, werden in Kürze auch per Mail über den organisatorischen Ablauf informiert werden. 

 

03.08.2021

Informationsmaterial in mehreren Sprachen

Am ersten Schultag haben wir die Informationsmaterialien des Ministeriums zum Angebot einer Covid-19-Schutzimpfung an unsere Schüler*innen ausgegeben. Die Impfungen werden von mobilen Impfteams vorgenommen, welche die Räumlichkeiten der Schule nutzen - dies wird vormittags oder nachmittags stattfinden, die Termine werden uns erst zeitnah zum Impftermin mitgeteilt.

Das den Schüler*innen ausgeteilte Elternanschreiben und auch das folgende Informationsblatt ist in mehreren anderen Sprachen auf der Seite www.schleswig-holstein.de/coronavirus-schulimpfung zu finden.

Informationsblatt des MBWK (pdf-Download):