IDAHOBIT - Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit

Der 17.5. - auch Rainbowday genannt - ist ein Aktionstag gegen die Diskriminierung von Menschen der Queer-Community. Wir haben diesen Tag gewählt, um endlich unsere Toilette für alle zu eröffnen, die nun schon seit ein paar Monaten von allen genutzt werden kann, die weder die Mädchen- noch die Jungentoilette als passend für sich empfinden.

Unsere SV hat den Rainbow-Day an der Lornsenschule vorbereitet: Vielen Dank dafür, dass ihr die Schule so bunt geschmückt und Infoplakate aufgehängt habt, um Sichtbarkeit zu schaffen und zum Gespräch einzuladen.

Als Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage engagieren wir uns im Kampf gegen jede Form der Diskriminierung.

Schule kann nur funktionieren, wenn man dort gerne lernt und sich aufgehoben fühlt. Dafür setzen wir uns als Schulgemeinschaft täglich ein. Die Lornsenschule ist und bleibt bunt!

zum Pressespiegel, dort findet sich ein Bericht der SHZ vom 18.5.2021