Selbsttest-Held*innen - Danke!

Viele kleine und große Held*innen haben sich freiwillig in der Lornsenschule testen lassen.

Das ist großartig, denn jeder Test verschafft uns ein bisschen mehr Sicherheit in Zeiten der Pandemie. Ohne konsequentes Testen werden wir die Schulen nicht offen halten können.

Die Erfahrungen waren übrigens total gut: Der Test ist auch dank der freiwilligen Unterstützer*innen leicht umzusetzen und tut natürlich gar nicht weh. Ein bisschen kitzelt es in der Nase. Das könnt ihr im Feedback der Getesteten auch nachlesen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die freiwillige Unterstützung auch von Elternseite, da die Organisation der Testlogistik zusätzlich zum Wechselunterricht für uns als Schule alleine kaum zu leisten ist.

Und wir sagen vielen Dank an unsere kleinen und großen Held*innen, die Verantwortung für sich, ihre Familien und unsere Schulgemeinschaft übernehmen. Ihr könnt stolz auf euch sein!