Nachhilfe-Börse der SV


Bild aus SHZ, 1.3.21, S. 8.

 

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

zu dieser Zeit ist vieles anders und ungewohnt, ganz besonders das Lernen von zu Hause stellt eine besondere Umstellung dar. Daher ist es auch ganz normal, dass viele von uns Schüler*innen Probleme haben, immer konzentriert zu arbeiten und selbstständig zu lernen. Auch die Nachhilfe-Angebote fallen aufgrund des Distanzlernens weg.

Doch genau deswegen haben wir uns als Nachhilfe-Börse der Schülervertretung dazu entschieden, dieses Angebot digital zu ermöglichen. Sei es gemeinsames Lernen und Hausaufgabenmachen, Vertiefen bereits gelernter Themen oder Erarbeitung neuer Themenbereiche, wir wollen Sie und euch entlasten.

Sollte aus gegebenen Gründen die digitale Nachhilfe nicht möglich sein, ist es außerdem möglich, außerhalb der Unterrichtszeit Nachhilfe in der Schule zu erhalten und zu geben. Zu beachten ist jedoch, dass dies genau dokumentiert werden muss und Abstands- sowie Hygieneregeln eingehalten werden.

Die Höhe des Preises sowie die Art der Bezahlung sollten privat entschieden werden. Da eine Barzahlung aufgrund der jetzigen Situation schwierig umsetzbar ist, sollte auf Alternativen wie zum Beispiel per Überweisung oder PayPal zurückgegriffen werden.

Alles was Sie und ihr dafür tun müsst, ist eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse zu senden:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die E-Mail sollte folgende Informationen enthalten:

  • Vor- und Nachname des Schülers oder der Schülerin
  • Klasse des Schülers oder der Schülerin
  • in welchem Fach oder in welchen Fächern Bedarf ist
  • eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, damit wir Kontakt aufnehmen können
  • ggf. ob die Schule als Ort der Nachhilfe gewünscht ist

Für Schüler*innen ab der 9. Jahrgangstufe ist es zusätzlich möglich, sich über die E-Mail-Adresse an uns zu wenden, wenn ihr Nachhilfe geben möchtet. Dafür lasst uns bitte ebenfalls alle oben
genannten Daten zukommen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen und euch gerne über die E-Mail-Adresse zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Anastasia Kern und Sarah Petersen aus der Schülervertretung

 

zum SHZ-Artikel über die SV-Nachhilfebörse